frühling - Juri´s Blog - uživanje - (slowenisch) der Genuss...

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mein bester Freund, der innere Schweinehund

Herausgegeben von Juri in Alles rund ums Fahrrad · 4/3/2014 20:57:58
Tags: radfahrenradtourfrühlingsonnenstrahlen

Der innere Schweinehund!!!!
Wer kennt ihn nicht? Ich kenne ihn! Letztes Jahr habe ich mir ein teures MTB gekauft, mit dem Hintergedanken meine müden Knochen wieder etwas auf Trab zu bringen. Was soll ich sagen, ich habe gerade mal 407 KM in der Zeit von Mai bis Oktober geschafft, ziemlich schwach wie ich finde. Meine Ausreden reichen von: bin zu kaputt vom Arbeiten, habe keine Zeit, es ist zu kühl, es regnet und und und. Ausreden gibt es zu Genüge.
Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen einen Pakt mit meinem besten Freund, dem inneren Schweinehund zu schliessen; Anfang Februar, als die ersten Sonnenstrahlen rauskamen, habe ich mein Rad aus der Garage geholt, Inspektion gemacht und die Zwischenbilanz: 213km mit der kleinen Tour von heute!
Ok zugegeben, ich habe im Moment genügend Zeit, habe zum 15.01. meinen Job gekündigt und fange erst wieder am 10.03. bei meinem neuen Arbeitgeber an.
Dennoch bleibe ich dabei und werde weitere km reißen, der Tag hat 24 Stunden, für jeden, auch für mich, für eine kleine Tour, z.B. meine Hausrunde brauche ich etwa 1 Stunde, manchmal auch etwas länger. Aber diese eine Stunde ist goldwert. Für mein Gewissen, für die Bewegung, für mich selbst.
Ich fühle mich einfach toll danach!
Also deshalb, rauf aufs Rad und ab in die Natur.
Seit kurzen habe ich auch ein Fahrrad Navi von Falk, dazu in einem anderen Blog mehr.
Nur soviel sei gesagt, ich habe Feldwege entdeckt, die ich bisher nicht gekannt habe.




Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü